Theaterausbau 2017 - 2018

Großbaustelle Stadttheater Bad Hall, von August 2017 bis Oktober 2018

Nach dem fertigen Umbau stehen nun für die Zuschauer insgesamt 480 Plätze zur Verfügung. Inklusive der beiden neuen Seitenlogen und zweier Hinterlogen.

Licht und Ton haben einen eigenen, voll ausgestatteten Technikraum im rückwärtigen Teil des Saales. Das neue Foyer ist in Richtung Stadtplatz an den bestehenden Bau angeschlossen worden. Darin sind die Kasse, Garderoben, Sanitärräume und die Gastronomie untergebracht. Die gesamte Fassade präsentiert sich in moderner Glasoptik.

Die Umbaukosten, inklusive der bereits fertiggestellten Hinterbühne, haben rund fünf Millionen Euro betragen.