Dany Sigel

Spielt: OPERETTE

"Ich freue mich schon sehr darauf, mit einer schönen Rolle zum ersten Mal bei dem Festival KLANGBADHALL dabei sein zu können."

KURZBIOGRAPHIE

Die beliebte Schauspielerin erhielt schon vor ihrer Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar Unterricht in Tanz, Gesang, Klavier und Gitarre. Ihr künstlerischer Weg führte sie quer durch alle Genres vom Cabaret (mit Gerhard Bronner) zum Musical, Chanson, klassischen Schauspiel, Film und Fernsehen. Sie spielte viele Jahre am Theater in der Josefstadt, im Theater an der Wien und an der Wiener Volksoper. Zahlreiche Engagements führten sie nach München, Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt, internationale Tourneen zudem nach Spanien, Finnland und Belgien.

Dany Sigel gastierte bei den Salzburger Festspielen, den Sommerspielen Recklinghausen, Röttingen, Altenburg und Carnuntum. Beim Publikum erreichte Dany Sigel vor allem mit ihren Rollen in 'Familie Merian' und 'Die liebe Familie' große Popularität. Seit vielen Jahren unterrichtet Dany Sigel Schauspiel, Sprechen und Atem, früher u.a. am Studio für Performing Arts, heute in Workshops und Seminaren. Und manchmal wechselt sie die Seite und führt Regie.

Aktuelle Rolle

Adelaide, Hofdame - DER VOGELHÄNDLER

DER VOGELHÄNDLER

CARL ZELLER, DER VOGELHÄNDLER

Es geht um Geld und Liebe, einfach wie im wirklichen Leben auch, mit allem Drum und Dran. Korruption gehört natürlich dazu. Sie macht mitunter sehr kreativ. Beispielsweise bringt Korruption Interessensgruppen dazu, Eigentum an sich bringen, das anderen gehört. Dafür...

Details