Vera Bernhauser

BEREICH BÜHNE

Für mich trägt Kunst wesentlich dazu bei, das Leben von Menschen positiv zu bereichern. Wie Max Reinhardt bin ich der Meinung, dass das Theater den Menschen wieder Freude geben soll. Ich bin glücklich, dass ich bei der Entstehung des Festivals Bad Hall dabei sein darf, welches seinem Publikum die Möglichkeit geben wird, eben diese Freude zu erleben.

KURZBIOGRAPHIE

Die gebürtige Wienerin studierte Theater-, Film-, und Medienwissenschaft sowie Anglistik und Amerikanistik an der Universität Wien (Mag.a phil). Seit 2011 ist sie an der Freien Bühne Wieden als Regieassistentin und Lichttechnikerin engagiert und betreut außerdem diverse Sommerfestivals (Sommerspiele Schloss Sitzenberg, Schloss Hunyadi, Wachaufestspiele). Seit 2015 ist sie als Inspizientin bei dem Operettensommer Kufstein tätig. Sie debütierte als Regisseurin im Jänner 2012 im Theatercenter-Forum. Zuletzt inszenierte sie "Drei Männer im Schnee" von Erich Kästner für die Wiener Boulevard Bühne.