OPERETTE

TRADITION UND GEGENWART

Rund 140 Jahre besteht die Tradition, im Theater der Stadt Bad Hall Musiktheater und speziell Werke aus dem Genre Operette selbst zu produzieren. Diese Tradition hat sich bis heute erhalten und soll auch in Zukunft weiter gepflegt werden. Deshalb ist ein wesentlicher Aspekt des Konzepts des Festivals KLANGBADHALL, sich vorerst der historischen Operette zu widmen und sie in ihren vielfältigen Formen zu präsentieren. Da, wie überall, auch in Bad Hall alles in Bewegung ist, wird sich in der Zukunft zeigen, wo die Reise in diesem Bereich noch hingehen kann. Gibt es vielleicht einmal eine zweite Produktion? Wird sie ein neues Stück sein, vielleicht eine musikalische Polit-Satire oder eine ganz neue, bisher unbekannte Form? Wie auch immer sich die Entwicklungen gestalten werden, die Grundlage dafür ist „anything goes“ und nicht "rien ne va plus“

Ernst Theis

 

EINE BAD HALLER THEATERGESCHICHTE IM FOKUS DES INTENDANTEN - EIN ESSAY

Ein wenig bin ich ja auch schon herumgekommen, an viele große und kleine, wichtige und weniger wichtige Plätze. Was davon wie wichtig ist, sehen wir Künstler alle sehr unterschiedlich...mehr erfahren

SEHEN SIE HIER UNSER AKTUELLES ANGEBOT