Anna Voshege

Spielt: OPERETTE

Die Aufgabe eines Künstlers ist es, die Transzendenz von Zeit und Raum zu ermöglichen, Menschen zu neuen Gedanken und Ideen zu inspirieren und pure Emotionen zu erwecken. 

Die Mitarbeit beim Festival KLANGBADHALL ermöglicht mir, die Zuschauer  einzuladen, mit mir in eine andere Welt einzutauchen. 

KURZBIOGRAPHIE

Anna Voshege ist eine australisch-deutsche Koloratursopranistin die derzeit in Wien lebt. Sie hat ihr Bachelor-Studium 2012 am Konservatorium in Melbourne (Australien) mit Auszeichnung abgeschlossen. Während ihres Studiums nahm sie an Meisterkursen von verschiedenen bedeutenden Sängerinnen wie Yvonne Kenny oder Lady Kiri Te Kanawa teil. 2014 übersiedelte sie nach Wien, wo sie ihr Master-Studium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Sylvia Greenberg und David Aronson ablegte. 

Anna ist bereits Trägerin zahlreicher Auszeichnungen, dazu gehören der "Australian Opera Scholar of the Year", der "Armstead Singing Award", der "Manningham Aria" und der "By The Bay Aria". Sie war auch Finalistin bei Wettbewerben wie "IFAC Australian Singing Competition“, "3MBS Young Performer of The Year“, "Sedat Gürel Third International Voice Competition" in Istanbul, Türkei und vor kurzem beim "Nico Dostal Gesangswettbewerb" in Wien.

Im August 2016 legte Anna ihr Deutschland-Debut als "Königin der Nacht" in der Oper "Die Zauberflöte" (W.A. Mozart) im Rahmen des  Opernstudios des Staatstheaters Weimar ab. Weitere Rollen sind die "Stiefschwester Griselda" im Zuge der Welturaufführung von der Oper "Cinderella" vom britischen Kompositions-Wunderkind Alma Deutscher, die „Galatheé" (Die Schöne Galatheé, Franz von Suppé), die "Guenevere" (Camelot, Lerner und Lowe) und die "Rhoda" (A New Brain, William Finn). Für die letztgenannte Rolle erhielt sie eine Nominierung vom "Music Theatre Guild of Victoria" für die beste weibliche Nebendarstellerin. Im Rahmen ihrer Auftritte in Australien sang sie schon mit renommierten KünstlerInnen wie Yvonne Kenny AM, Teddy Tahu Rhodes oder Anthony Warlow in Konzertreihen wie "Opera in the Alps" oder "Opera in the Market", Veranstaltungen die mitunter von bis zu fünftausend Zuschauern besucht werden. In Wien tritt sie häufig mit dem "Wiener Barock und Klassik Orchester" in Palais Schönborn und anderen Formationen auf. 
 

Aktuelle Rolle

Eurydike, Gattin des Orpheus - ORPHEUS IN DER UNTERWELT
by: Hans Peter Holnsteiner

ORPHEUS IN DER UNTERWELT

Schon lange kriselt es in der Ehe von Orpheus und Eurydike. Als sich einer ihrer Liebhaber als Höllen-Gott Pluto entpuppt und sie in sein Reich entführt, löst das bei Orpheus einen Freudentaumel aus. Aber die Öffentliche Meinung zwingt ihn, den äußeren Schein zu wahren. Er soll die verlorene Gattin...

Details