Alexander Kerbl

Spielt: NACHHALL

Alexander studiert vorerst Konzertfach ‚Jazzschlagzeug‘ am Gustav Mahler Konservatorium Wien ehe er sich als Instrumentalpädagoge am der Universität für Musik und darstellende Kunst ausbilden lässt. 

René Mühlberger hat ihn eingeladen, sein Projekt PRESSYES auf dem Openair des Festivals KLANGBADHALL, das in der KLANGBADHALL-Konzertreihe NACHALL im Sommer 2019 stattfinden wird, mit zur präsentieren. 

. Zudem arbeitet Alexander in unterschiedlichste andren Formationen künstlerisch mit. Dazu gehören Bands wie 'Keiner mag Faustmann‘, 'Bilderbuch', 'Duscher & Gratzer', oder 'Thees Uhlmann‘ sowie auch ‚Garish', 'Trouble over Tokyo', 'Clemens Salesny‘ und andere Formationen mehr.

Seine pädagogische Arbeit ist seit Kurzem an der Musikschule Oberes Wiental gefragt.

Aktuelle Rolle

Schlagwerk - PRESSYES
Jasmin Elmi

PRESSYES

„Meist klingt es, als träfe Beck die Beach Boys am Düsseldorfer Rheinufer, um dort leicht bekifft in Erinnerungen zu schwelgen“ Zeit.de 

Pressyes aus Wien ist das Studioprojekt des Soundtüftlers und Musikers René Mühlberger (Velojet, Das Trojanische Pferd, Clueso). Im Sommer 2018 hat er sein...

Details