Carlos Barreto Néspoli

Spielt: NACHHALL

Es ist mir eine Ehre auf dem Festival KLANGBADHALL mit WILFRIED und seiner neuen wilden Band dabei sein zu dürfen.

KURZBIOGRAPHIE

Carlos Barreto Néspoli wurde 1982 in Sao Paulo (Brasilien) geboren, lebt und arbeitet heute als Musiker, Songwriter und Produzent in Wien. Er versteht sich als "Multi-Instrumentalist" und arbeitet mit verschiedenen Künstlern der Wiener Alternativszene zusammen.

Nach seiner Ausbildung als Jazz-Bassist am Wiener-Konservatorium widmet er sich dem Songwriting für diverse Bands, u.a. "5/8erl in Ehr´n", "Sad Francisco" sowie WILFRIED & DIE NEUE BAND. 2015 folgte sein Debüt mit der Band "Sad Francisco (EP: „ich bin“ )" als Songwriter und Co-Produzent. Danach produzierte er gemeinsam mit Hanibal Scheutz ("5/8erl in Ehr´n" und Sohn des legendären Wilfried Scheutz) das neue Wilfried Album „Gut Lack“ von WILFRIED & DIE NEUE BAND, das 2017 erschienen ist und auf dem Festival KLANGBADHALL präsentiert wurde.

Neben seiner musikalischen Tätigkeit ist er auch im Bereich "Musikvideo" als Drehbuchautor und Regisseur in der Wiener Musikszene ("Schmieds Puls", "Sad  Francisco") aktiv. 

Aktuelle Rolle

Gitarre - WILFRIED & DIE NEUE BAND

WILFRIED & DIE NEUE BAND

Die Veranstaltung am 27. Juni 2017 um 19:30 Uhr im Stadttheater Bad Hall WILFRIED muss aus persönlichen Gründen des Künstlers leider abgesagt werden. Die Tanzmatinee ‚Die große Lust des Tanzes‘ (Termin 9. Juli 2017  11:30 Uhr) wird auf den Wilfried-Termin 27. Juni 2017, 19.30 vorverlegt. Die Karten...

Details